Aktuelles

Business meets Hanse Sail

Benntec öffnet am 12. August die Türen seines neuen Gebäudes am Standort Rostock/ Warnemünde. Auf dem 14. Wirtschaftstreff in der Hansestadt haben Teilnehmer die Gelegenheit im Rahmen der traditionellen Hanse Sail Veranstaltung die ganze Bandbreite modernster Lern- und Trainingstechnologien kennenzulernen.

Das Programm umfasst fünf Stationen, die im Rahmen eines „Speed-Geeking“ in kleinen Gruppen besucht werden:

  • Demobrücke eines Ship Handling Simulators - eines der modernsten und komplexesten Systeme für die Schiffsführungs- und Navigationssimulation in der nautischen Ausbildung. 
  • Heavy Lift Simulator – ermöglicht mit Hilfe eines komplexen mathematischen Modells die präzise Simulation des realen Verhaltens eines Krans unter allen Betriebs- und Umweltbedingungen.
  • Lern-App Q&A - damit können Unternehmen im gängigen Quiz-Format Lerninhalte über eine App zur Verfügung stellen. Die Inhalte erstellen Sie dabei ganz einfach selbst an ihrem Computer.
  • Sim/SBA – verbindet ein klassisches Lernprogramm (CBT) mit einer Simulation. Die Auszubildenden lernen so flexibel und originalgetreu im Klassenraum, zu Hause oder auch unterwegs, unterstützt durch einen Ausbilder, da das teure Originalgerät oft nicht oder nur zeitweise für Ausbildung zur Verfügung steht. 
  • VR-Training – die virtuelle Realität (VR) kommt der Wirklichkeit des Praxiseinsatzes so nahe, dass sie sogar in Grenzbereichen effektiv funktioniert. Sie bildet damit einen wichtigen Baustein für die Zukunft des digitalen Lernens.
    Nach ca. einer Stunde stehen die benntec-Experten dann noch für Fragen und Gespräche zur Verfügung.