DE / EN

X-Learning-App

Wissen vermitteln. Multimedial und mobil

Neues Wissen für Ihre Trainees – besser vermittelt mit der xLearning-App von benntec. Dabei profitieren die Trainees besonders von der ausbalancierten Mischung aus reiner Wissensvermittlung und praxisnaher Anwendung. Die x-Learning-App ist übersichtlich und optimiert für den kleinen Bildschirm (Smartphone). Templates, in die Sie Ihren Schulungsinhalt eintragen können, verringern den Initialaufwand und machen die x-Learning-App zu einer einfach zu bedienenden, multimedialen Lösung. Mitarbeitern denen kein Smartphone zur Verfügung steht können die Inhalte über Tablet oder PC aufrufen.

Einfach integriert

x-Learning CMS

Das webbasierte Content-Management-System (CMS) für die x-Learning-App ist das Organisationstool für Administratoren und Ausbilder. Im CMS können Sie Nutzer verwalten, das Design anpassen und vor allem ihre eigenen Inhalte erstellen. Mit Hilfe unserer Templates können sie auch komplexe Aufgaben ohne Programmierkenntnisse erstellen.

Datenbank und Server

Datenbank und Server speichern, übertragen und empfangen den Inhalt im Austausch mit der App. Die Daten werden verschlüsselt übertragen (AES 256). Dabei kann der Server in Ihrem Unternehmen stehen oder bei einem professionellen Hoster.

App

Mit der App auf dem Smartphone kann jeder Trainee seinen individuellen Wissenstand erweitern und testen. Eine temporäre Speicherung der Daten ist dabei möglich. Der Schulungsinhalt kann nicht nur aus Text und Bild bestehen, auch Videos und interaktive Elemente können verwendet werden.

Mehr Feedback, mehr Motivation! Mit unserer x-Learning-App bekommen Trainees direkte Rückmeldung zu Ihrem Wissen. So steigert sich der Lernerfolg bei jeder Anwendung, egal wann, egal wo!
Matthias Kutter Matthias Kutter Ansprechpartner Mobile Learning +49 421 438 49-0 matthias.kutter@benntec.de

Konzept und Medien

Learn. Test. Check.

Die x-Learning-App hält einen effektiven Mix für den User bereit. Mit Erklärungen und Übungen für die Wissensaneignung wird die Basis gelegt. Schließlich folgen praxisnahe Anwendungen, die das Gelernte überprüfen. In einem Glossar lassen sich Fachbegriffe schnell nachschlagen.

Darstellungsoptionen

Neben der Wissensvermittlung mit Texten, kleinen Videos und Fotos stehen verschiedene Aufgabentypen zur Anwendung des Wissens zur Verfügung. Neben klassischen Single- und Multiple Choice-Aufgaben ist insbesondere die „Story“ ein Aufgabentyp, der Spaß und Erfolg garantiert.